Ein Film von Lars Hoffmann / Dresden